Produktion

Aus der Region. Für die Region.

Unkrautvernichtungsmittelfreier Anbau Dank unseren "Shropshire-Schafen"!


Shropshire-Schafe sind speziell für den Einsatz in Christbaumkulturen gezüchtet worden (sie fressen keine Nadeln). Grund für ihren Namen ist ihre Herkunft aus der englischen Grafschaft "Shropshire".

6 Schafe sind pro Hektar (100m x 100m) Weihnachtsbaumkultur nötig, um auf chemische Unkrautvernichtungsmittel (Herbezide) verzichten zu können. Auch die Schädlingsbekämpfung (Rodentizide) wird überflüssig, da die Schafe durch ihre Trittschäden beispielsweise auch Mäuse aus den Weihnachtsbaumplantagen vertreiben.

 
schafe2.jpg
 
schafe3.jpg